Montag, 3. Dezember 2012

Weihnachts-Deckchen

Hallo und herzlich Willkommen auf meinem neuen Blog :)
Hier soll es um Basteleien gehen, da ich momentan total dem Bastelfieber verfallen bin! Und ich hoffe, es bleibt eine Weile und verschwindet nicht nach Weihnachten *lach*

Los geht es mit einer kleinen Näherei: Ein Weihnachtsdeckchen in Sternform.

Benutzt habe ich dazu

  • Stoffreste von einem Fenstervorhang (den ich vorher gekürzt hatte)
  • roten Faden (als Kontrast zu dem goldigen Stoff)
  • Schere, Papier, Lineal und Bleistift (für die Vorlage)

Zuerst habe ich mir auf Papier eine Vorlage gezeichnet. Die habe ich dann 8 mal auf den Stoff übertragen und ausgeschnitten. So habe ich die 8 Teile für den Stern bekommen. Anschließend habe ich alle 8 Teile an den Seiten umgenäht. 
Und schließlich habe ich sie aneinander gelegt (so, dass die Seiten ein wenig überlappen) und zusammen genäht.
Herausgekommen ist dabei das:


Das Deckchen dient jetzt als Unterlage für unsere Weihnachtspyramide und sieht dort wirklich schnuckelig aus :)

Wie findet ihr es?

Liebe Grüße,
euer Bastel-Hase :)


1 Kommentar:

  1. Sehr schick das Deckchen :)
    Werde ich ganz schnell nachmachen :o)

    AntwortenLöschen